Whisky Wanderung in der Rhön

Benefiz Tasting am 29.08.2020

NUR NOCH 0 TAGE BIS ZUM EVENT
Radom Benefiz Tasting – Whiskywanderungen & mehr

Wenn du das "Fasspaten-Ticket" ziehst gibt's ein ganz besonderes Highlight! Hier hast du die einmalige Chance bereits aus einem der Fässer vorab zu probieren. Lass dir mit diesem Beitrag aus der Hessenschau den Mund wässrig machen:

FAQ - HÄUFIGE FRAGEN

Was hat Whisky mit dem Radom zu tun?


Seit November reifen mehrere kleine Whiskyfässer im Radom. Die absolut reine Luft des Biosphärenreservats, die Temperaturschwankungen und natürlich die besondere Historie machen aus dem Speyside Whisky etwas ganz Besonderes.




Wo auf der Wasserkuppe ist das Radom?


Das Radom liegt am höchsten Punkt der Wasserkuppe. 950 Meter über dem Meeresspiegel thront es über der Rhön. Von den Parkplätzen sind es nur ein paar Gehminuten zum Radom. Es ist das Gebäude mit der großen Kuppel, eigentlich nicht zu verfehlen :-).




Was ist der Unterschied zwischen dem normalen und dem Fasspaten Ticket?


Beide Touren starten gleich und es gibt eine kleine Wanderung von ca. 2,5 Stunden rund um die Wasserkuppe (einfach gehalten). Die Fasspaten erhalten dann noch einen 6. Whisky im Radom: Wir öffnen eines der Fässchen und probieren gemeinsam eine Probe daraus. Zusammen schwelgen wir dann wie lange der Whisky wohl noch reifen sollte.




Gibt es etwas zu essen dort?


Wir werden für ein paar kleine Snacks sorgen. Wer richtig schmausen möchte, dem empfehlen wir das „Peterchens Mondfahrt“. Aber natürlich findest du vor Ort noch weitere, leckere Möglichkeiten, wie den „Weltensegler“, das „L´Unico“ und kleine Imbisse. Verhungern kann man nicht auf der Wasserkuppe ;-).




Kann man auf der Wasserkuppe übernachten?


Natürlich, es gibt zwei Hotels direkt in der Nähe des Radoms: Das Peterchens Mondfahrt und das Berghotel Deutscher Flieger. Mit dem Bus bist du auch ruck-zuck in Gersfeld, wo weitere Übernachtungsmöglichkeiten bestehen.





Vorbeischauen:

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon

© 2020 by Glentaste